Impressum und Datenschutzerklärung

Angaben gem. § 6 TDG vom 22. Juli 1997 in der Fassung vom 14. Dezember 2001.

Johann Wolfgang Goethe-Universität
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
D-60323 Frankfurt am Main

Telefon: +49 (0) 69 / 798-0
Telefax: +49 (0) 69 / 798-28383
Internet: http://www.uni-frankfurt.de

Die Johann Wolfgang Goethe-Universität ist eine Stiftung des öffentlichen Rechts.

Gesetzlicher Vertreter: Die Präsidentin der Goethe-Universität, Prof. Dr. Birgitta Wolff
Umsatzusteuer-Identifikationsnummer gem. § 27a Umsatzusteuergesetz: DE 114110511

Zuständige Aufsichtsbehörde

Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst
Rheinstr. 23-25
65185 Wiesbaden
Tel: +49 (0) 611 / 32-0

Professur für Algorithm Engineering

Johann Wolfgang Goethe-Universität
FB Informatik und Mathematik (12)
Institut für Informatik

Robert-Mayer-Str. 11-15
60325 Frankfurt am Main

Telefon: +49-69-798-28433
Telefax: +49-69-798-28357
Internet: http://www.ae.cs.uni-frankfurt.de

Vertreter: Prof. Dr. Ulrich Meyer

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Professur für Algortihm Engineering übernimmt keine Gewähr für deren Vollständigkeit oder Eignung für bestimmte Verwendungszwecke. Die Nutzung der auf den Internetseiten zur Verfügung gestellten Inhalte erfolgt auf alleinige Gefahr des Benutzers/der Benutzerin.

Nutzungsordnung:
Allgemeine Nutzungsordnung für die Informationsverarbeitungs- und Kommunikations-Infrastruktur der
Goethe-Universität (Allgemeine IuK-Nutzungsordnung vom 11. September 2008).

Datenschutzerklärung zur Nutzung der AE Infrastruktur

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Bei Anfragen oder Beschwerden zum Datenschutz können Sie sich mit den Datenschutz­beauftragten der Goethe-Universität in Verbindung setzen.

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main
Die behördlichen Datenschutzbeauftragten
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt am Main
Internet: http://www.uni-frankfurt.de/47859992/datenschutzbeauftragte
Email: dsb@uni-frankfurt.de

Rechte und Beschwerdemöglichkeiten

Sie haben das Recht, sich bei datenschutzrechtlichen Problemen bei der zuständigen Fachauf­sichts­behörde zu beschweren.

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: +49 611 1408 – 0 | Telefax: +49 611 1408 – 611

Sie haben gegenüber der Goethe-Universität folgende Rechte hinsichtlich Ihrer gespeicherten personen­bezogenen Daten: Zur Geltendmachung dieser Rechte wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Professur: datenschutz@ae.cs.uni-frankfurt.de.

Art der gespeicherten Daten, Zweck und Rechtsgrundlagen, Löschungsfristen

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine natürliche Person bestimmbar ist, also Angaben, durch die Personen identifizierbar sind. Dazu gehören insbesondere Namen, E-Mail-Adressen, Matrikelnummern, Telefonnummern, oder eingereichte Dokumente. Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datennutzung einwilligt haben. Die Nutzung personenbezogener Daten der Studierenden zum Zweck des Studiums basieren weitestgehend auf dem geltenden Hessischen Hochschulgesetz in Verbindung mit der geltenden Immatrikulationsverordnung des Landes Hessen und beziehen sich somit auf EU DSGVO Artikel 6 Absatz 1 c). Die Daten der Beschäftigten der Goethe-Universität zum Zweck der Personal­verwaltung, der Lehr-, Forschungs- und Prüfungstätigkeiten werden auf Basis des Hessischen Hochschulgesetzes, der Immatrikulations­verordnung des Landes Hessen, TV-GU, beamtenrechtlicher und personalrechtlicher Regelungen erhoben und verarbeitet.

Logdaten

Beim Einloggen auf den Rechnern der Professur, beim Abrufen der Webseite, bzw. beim Abruf und Versenden von Emails werden folgende Daten in den Logdateien gespeichert:

Einloggen und Emailabruf

Emailversand

Abrufen einer Webseite

Diese Daten dienen ausschließlich zum Zweck der Kontrolle der Funktionalität, der Sicherheit und Fehler­behebung und zum Erkennen eines möglichen Missbrauchs. Diese Nutzung basiert auf EU DSGVO Artikel 6 Absatz 1 f). Die rechtliche Grundlage ist insbesondere die IuK-Nutzungsordnung der Goethe-Universität. Alle Logdateien werden auto­matisiert nach spätestens 7 Tagen gelöscht. Bei berechtigtem Interesse der Goethe-Universität oder auf Grund einer gesetzlichen Vorschrift (z.B. Gesetz, Rechtsverordnung, Satzung der Goethe- Universität, Urheberecht etc.) kann es zur Beweissicherung oder bei Rechtsansprüchen Dritter sowohl zu einer längeren Speicherung als auch einer Übermittlung an Dritte kommen. Bei Übermittlung der Emails kommt es zur kurzeitigen Zwischenspeicherung der Daten auf den beteiligten Servern. Nach erfolgreicher Zustellung werden diese Daten umgehende gelöscht. Bleibt die Zustellung erfolglos, werden die Daten nach 5 Tagen gelöscht.

Backup

Zur Gewährleistung einer höheren Datensicherheit werden regelmäßig Backups durchgeführt. Zur Vermeidung von Datenverlusten werden Ihre Daten auf dem Bandroboter des HRZ gespeichert. Diese Daten werden wiederum auf dem Bandroboter der TU Darmstadt gespiegelt.

Kontaktaufnahme

Bei Kontaktaufnahme mit Mitarbeitern der Professur (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschluss­fragen entstehen, gespeichert. Nach Bearbeitung Ihres Anliegens bzw. nach Erfüllung der Rechtspflicht oder des genutzten Dienstes werden die Daten gelöscht, es sei denn, die Aufbewahrung der Daten ist zur Umsetzung berechtigter Interessen der Goethe Universität oder auf Grund einer gesetzlichen Vorschrift (z.B. Gesetz, Rechtsverordnung, Satzung der Goethe Universität etc.) erforderlich.